product_img1

Ersttrimester-Screening/Refresher – FMF-Zertifizierungskurs
am 25. Juni 2022
Online

B5/2022
330,00 €
zzgl. FMF-Prüfungsgebühr (gesonderte Buchung B5.1 erforderlich)Themen Messung der Nackentransparenz und der zusätzlichen US-Marker Serumbiochemie Beratung an Beispielfällen (von Teilnehmern) Screening ... [mehr]
  • DEGUM-Zertifizierung beantragt
  • Preise jeweils inkl. der aktuell gesetzl. Mwst.

Jetzt buchen

zzgl. FMF-Prüfungsgebühr (gesonderte Buchung B5.1 erforderlich)


Themen
  • Messung der Nackentransparenz und der zusätzlichen US-Marker
  • Serumbiochemie
  • Beratung an Beispielfällen (von Teilnehmern)
  • Screening auf Präeklampsie und ASPE Trial
  • Zellfreie DNA im Screening auf Trisomie 21, 18 und 13
  • Sinnvoller und zukünftiger Einsatz der zellfreien DNA
  • Invasive Diagnostik und Bearbeitungsmethoden
  • Frühe Feindiagnostik
  • Zusätzliche Screening-Möglichkeiten im ersten Trimenon
  • Mehrlinge im ersten Trimenon

Der Kurs entspricht den Richtlinien der FMF-Deutschland, befähigt aber auch zur Prüfung der FMF-UK.

Die Zertifizierung besteht aus drei Modulen:

  • Theoretischer Kurs mit abschließender Multiple-Choice-Prüfung
  •    
  • Praktische Prüfung 
  •    
  • Beurteilung von drei Ultraschallbilder mit korrekten Messungen

Die praktische Prüfung findet in Form einer Hospitation bei Herrn Prof. Kagan statt. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie bei der FMF-Deutschland die Zertifizierung (Gebühr ca. € 60,-) beantragen.

Der Kurs dient nicht der Qualifizierung zur fachgebundenen genetischen Beratung gemäß GenDG.

Prof. Dr. med. K. O. Kagan
Prof. Dr. med. M. Hoopmann