product_img1

Ersttrimester-Screening/Refresher – FMF-Zertifizierungskurs
am 25. Februar 2023
Online

F1/2023
330,00 €
zzgl. FMF-Prüfungsgebühr (gesonderte Buchung F1.1 erforderlich)Themen Messung der Nackentransparenz und der zusätzlichen US-Marker Serumbiochemie Screening auf Präeklampsie Zellfreie DNA im ... [mehr]
  • Fortbildungspunkte und DEGUM-Zertifizierung beantragt
  • Preise jeweils inkl. der aktuell gesetzl. Mwst.

Jetzt buchen

zzgl. FMF-Prüfungsgebühr (gesonderte Buchung F1.1 erforderlich)


Themen

  • Messung der Nackentransparenz und der zusätzlichen US-Marker
  • Serumbiochemie
  • Screening auf Präeklampsie
  • Zellfreie DNA im Screening auf Trisomie 21, 18 und 13
  • Sinnvoller und zukünftiger Einsatz der zellfreien DNA
  • Invasive Diagnostik und Bearbeitungsmethoden
  • Frühe Feindiagnostik
  • Zusätzliche Screening-Möglichkeiten im ersten Trimenon

Der Kurs entspricht den Richtlinien der FMF-Deutschland, befähigt aber auch zur Prüfung der FMF-UK.

Die Zertifizierung besteht aus drei Modulen:

  • Theoretischer Kurs mit abschließender Multiple-Choice-Prüfung
  •    
  • Praktische Prüfung
  •    
  • Beurteilung von drei Ultraschallbildern mit korrekten Messungen

Die praktische Prüfung und die Bildbeurteilung können Sie entweder online oder als Hospitation im Zentrum für Pränatalmedizin an der Elbe durchführen. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie bei der FMF-Deutschland die Zertifizierung (Gebühr ca. € 60,-) beantragen.

Der Kurs dient nicht der Qualifizierung zur fachgebundenen genetischen Beratung gemäß GenDG.

Dr. med. W.-H. Becker
Prof. Dr. med. J. Weichert